Über uns

Seite_Ueber_uns_SpinnradSeite_Ueber_uns_fasernSeite_Ueber_uns_Spinnrad2

 

Als leidenschaftliche Hand-Spinnerin bin ich begeistert von der wunderbaren Faser der Angorakaninchen.
Doch nach meiner Recherche über die Bedingungen, unter denen diese Fasern teilweise gewonnen werden, war ich entsetzt.
Deshalb habe ich beschlossen, meine eigene Angora-Herde zu halten.
Dabei begnüge ich mich mit dem Ertrag, den ich bei artgerechter Haltung „ernten“ darf.
Und da stellte sich nun wider Erwarten heraus, dass es viel mehr ist,
als ich für den Hausgebrauch verspinnen und verstricken kann.

So entstand die Idee zu diesem Webshop mit einem Angebot für Kunden,
die wie ich der Ansicht sind, dass kein noch so erstrebenserter Komfort
das Leid von Lebewesen rechtfertigt.
Aber leider hat ja nicht jede/r Zeit und Möglichkeit, selbst seine Angoras zu halten!

 


Bildergalerie

Bildergalerie

Besuchen Sie meine Woll-Lieferanten in ihrer Heimat

Transparenz

Transparenz

Prinzipien der Fadenträume

Mensch und Tier

Mensch und Tier

Eine kleine Beziehungsgeschichte